Einflussfaktoren auf Studienerfolg: Heterogene Effekte nach Studienfachgruppe?

Posch, Katharina and Thaler, Bianca ORCID: https://orcid.org/0000-0001-7749-0464 and Lessky, Franziska ORCID: https://orcid.org/0000-0003-4075-5080 (2021) Einflussfaktoren auf Studienerfolg: Heterogene Effekte nach Studienfachgruppe? Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 16 (4). pp. 143-162. ISSN 22196994

[img]
Preview
Text
1529.pdf
Available under License Creative Commons: Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International (CC BY-NC-ND 4.0).

Download (797kB) | Preview

Abstract

Dieser Beitrag untersucht Einflussfaktoren auf den Studienerfolg – als wichtigen Indikator für Studierbarkeit – unter besonderer Berücksichtigung der Studienfachgruppen. Dazu werden die Effekte verschiedener Merkmale auf die Studienabschlusswahrscheinlichkeit mittels logistischer Regressionsmodelle, auf Basis der österreichischen Hochschulstatistik, geschätzt (N = 481.320). Die Ergebnisse zeigen u. a., dass sich die soziale Herkunft und das Geschlecht je nach Fachgruppe unterschiedlich, jedoch gering, auswirken. Ein höheres Alter hat fächerübergreifend einen starken negativen Effekt, allerdings liegt eine Wechselwirkung mit der Vorbildung vor. Maßnahmen zur Verbesserung der Studierbarkeit sollten fachspezifische Bedingungen berücksichtigen.

Item Type: Article
Keywords: Studienfachgruppe, logistische Regressionsanalyse, Studienabschluss, Registerdaten, Aufnahmeverfahren
Divisions: Departments > Sozioökonomie > Sozialpolitik
Version of the Document: Published
Depositing User: Gertraud Novotny
Date Deposited: 21 Dec 2021 09:39
Last Modified: 21 Dec 2021 09:39
FIDES Link: https://bach.wu.ac.at/d/research/results/102653/
URI: https://epub.wu.ac.at/id/eprint/8476

Actions

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year

View more statistics