Der Wandel von Praxis, Wissen und Identität in der Industrie 4.0

Kump, Barbara (2019) Der Wandel von Praxis, Wissen und Identität in der Industrie 4.0. Industrie 4.0 Management, 35 (2). pp. 18-22. ISSN 978-3-95545-156-1

[img]
Preview
PDF
kump_IM_2019-2.pdf

Download (942kB)

Abstract

Oft wird bei der Digitalisierung und Automatisierung von Arbeitsprozessen übersehen, dass dadurch für die Organisation gravierende Veränderungen angestoßen werden. Dieser Beitrag zeigt auf, dass solche Veränderungen zu einer Inkongruenz zwischen dem "was eine Organisation tut" (Praxis), "was sie kann" (Wissen) und "wer sie ist" (Identität) führen können. Um Veränderungen erfolgreich umzusetzen, müssen diese Inkongruenzen überwunden werden. Wenn Manager sich dessen bewusst sind, können viele Probleme wie z. B. der Zusammenbruch bestehender Routinen, Wissenslücken oder der Abgang von wichtigen Mitarbeitern vorhergesehen und gelöst werden.

Item Type: Article
Keywords: Organisationale Veränderungen, Automatisierung, Digitalisierung, Change Management
Divisions: Departments > Welthandel > KMU-Management
Version of the Document: Published
Depositing User: Gertraud Novotny
Date Deposited: 30 Apr 2019 12:22
Last Modified: 30 Apr 2019 12:22
Related URLs:
FIDES Link: https://bach.wu.ac.at/d/research/results/90748/
URI: https://epub.wu.ac.at/id/eprint/6944

Actions

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year

View more statistics