Quantitative Easing und griechische Schuldendebatte: Zur aktuellen Krisenrolle der EZB

Heimberger, Philipp (2015) Quantitative Easing und griechische Schuldendebatte: Zur aktuellen Krisenrolle der EZB. Kurswechsel (1). pp. 77-83. ISSN 10168419

[img]
Preview
PDF
KuWe1_2015_debatte_heimberger.pdf

Download (266kB)

Abstract

Welche Rolle spielt die Europäische Zentralbank (EZB) in der aktuellen Krise? Die Euro-zone befindet sich im siebenten Krisenjahr, ein Ende ist nicht in Sicht: Die Arbeitslosigkeit bleibt hoch, der Deflationsdruck hat sich in den letzten Monaten noch einmal deutlich verschärft. Die EZB steht im Mittelpunkt von Debatten über Maßnahmen zur Bekämpfung der anhaltenden Krise. Dieser Debattenbeitrag beleuchtet ihre Rolle in zwei besonders strittigen Fragen: Zum einen liefert er eine kritische Einschätzung des am 22.1.2015 angekündigten Anleihen-Kaufprogrammes ("Quantitative Easing"); zum anderen fokussiert er auf die Maßnahmen der EZB im Zuge der griechischen Schuldendebatte. (author's abstract)

Item Type: Article
Divisions: Departments > Volkswirtschaft > Makroökonomie
Version of the Document: Published
Depositing User: ePub Administrator
Date Deposited: 11 Nov 2016 11:06
Last Modified: 15 Nov 2016 14:00
Related URLs:
URI: https://epub.wu.ac.at/id/eprint/5241

Actions

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year

View more statistics