A service provided by the WU Library and the WU IT-Services

Anwendungsfälle und Lösungsansätze zur Realisierung urbaner Luftseilbahnprojekte im ÖPNV

Rudolph, Katharina Anna (2009) Anwendungsfälle und Lösungsansätze zur Realisierung urbaner Luftseilbahnprojekte im ÖPNV. Schriftenreihe des Instituts für Transportwirtschaft und Logistik - Verkehr, 08/2009. Institut für Transportwirtschaft und Logistik, WU Vienna University of Economics and Business, Vienna.

[img] PDF
Download (1441Kb)

Abstract

Weltweit sind große, aber auch kleinere Städte durch den täglichen Verkehr überlastet. Um dieses Problem zu lösen, sind innovative Systeme gefragt. Seilbahnen können dazu einen Teil beitragen. Sie weisen Stärken dort auf, wo herkömmliche bodengebundene Verkehrsmittel an ihre Grenzen stoßen. Klare Vorteile sind unwegsames Gelände wie Hänge, Gewässer oder sonstige Hindernisse, da Seilbahnen darüber hinweg schweben. Auch Staus und Überlastungen können auf diese Art und Weise überwunden werden. Derzeit sind Seilbahnen Nischenlösungen. Es gibt nur wenige Referenzprojekte, auf die verwiesen werden kann. Das System in der Stadt muss sich bewähren und Produktanpassungen sowie neue Entwicklungen sind wahrscheinlich notwendig. Vor allem die fehlende Erfahrung der Verkehrsplaner, Stadtverwaltungen, Architekten und sonstigen Entscheidungsgruppen hindert jedoch die Implementierung von Seilbahnen in urbanen Gebieten. Das System wird zudem größtenteils mit Bergen, Schnee und Eis assoziiert. Es ist daher Aufgabe der Seilbahnhersteller potentielle Auftraggeber, Interessenten sowie auch die Allgemeinheit über die Vorteile von Luftseilbahnen gegenüber anderen alternativen Verkehrsmitteln im ÖPNV zu informieren und zu überzeugen. (author's abstract)

Item Type: Paper
Keywords: Stadt / Seilschwebebahn
Divisions: Departments > Welthandel > Transportwirtschaft und Logistik
Depositing User: Repository Administrator
Date Deposited: 17 Jun 2010 09:44
Last Modified: 24 Jul 2015 22:07
URI: http://epub.wu.ac.at/id/eprint/872

Actions

View Item