A service provided by the WU Library and the WU IT-Services

Illusionen grenzenloser Globalisierung

Novy, Andreas (2017) Illusionen grenzenloser Globalisierung. SRE - Discussion Papers, 2018/01. WU Vienna University of Economics and Business, Vienna.

[img]
Preview
PDF
Download (521Kb) | Preview

Abstract

Wir leben in interessanten Zeiten. In den reichen Ländern verbreitet sich das Bewusstsein, dass die Zukunft keinesfalls zwangsläufig besser wird. Die Verhältnisse sind im Umbruch, was für diejenigen, die weltweit lange Zeit zu den GewinnerInnen gezählt haben - das heißt wir alle, die wir hier sitzen -, unangenehm werden könnte. Bleibt die hierarchische Weltordnung, die Wohl und Wehe so ungleich verteilt, in dieser Form bestehen, nur wir verlieren den Platz an ihrer Spitze, dann könnte dies dramatische Konsequenzen für uns haben. Was tun? Auf jeden Fall steht einiges auf dem Spiel. Aus diesem Grund teilen immer mehr Menschen die Einschätzung, dass "Weiter so wie bisher" nicht möglich ist. Doch was ist damit gemeint? Die OrganisatorInnen dieser Entwicklungstagung beschreiben ein komplexes Ineinanderspielen vielfältiger Krisen. Krieg, Flucht und Wetterkapriolen sind die wahrnehmbaren Symptome globaler Unordnung, Nachrichten aus fernen Gegenden sind die bedrohliche Hintergrundmusik, die daran erinnert, dass die eigene, als selbstverständlich angesehene Lebensweise gefährdet sein könnte.

Item Type: Paper
Additional Information: Vortrag gehalten auf der Österreichischen Entwicklungstagung, Universität Graz, 18. November 2017.
Divisions: Departments > Sozioökonomie > Multi-Level Governance and Development
Depositing User: Mohammad Al Hessan
Date Deposited: 08 Feb 2018 14:37
Last Modified: 08 Feb 2018 15:29
Related URLs:
URI: http://epub.wu.ac.at/id/eprint/6055

Actions

View Item