A service provided by the WU Library and the WU IT-Services

Technologischer Wandel und Ungleichheit: Zum Stand der empirischen Forschung

Zilian, Stella Sophie and Unger, Maximilian and Scheuer, Timon and Polt, Wolfgang and Altzinger, Wilfried (2016) Technologischer Wandel und Ungleichheit: Zum Stand der empirischen Forschung. Wirtschaft und Gesellschaft, 42 (4). pp. 591-615. ISSN 0378-5130

[img]
Preview
PDF
Download (720Kb) | Preview

Abstract

Die Auswirkungen von neuen Technologien auf Beschäftigung und Verteilung werden durch die zunehmende Digitalisierung aller Wirtschaftsbereiche wieder heftig diskutiert. Dieser Artikel unternimmt den Versuch einer kritischen Diskussion des aktuellen Standes der empirischen Forschung. Trotz aller zu findenden methodischen und konzeptionellen Unterschiede lassen sich einige zentrale Befunde herausarbeiten: So zeigt sich etwa, dass Produktivitätszuwächse gesamtwirtschaftlich mittelfristig beschäftigungsneutral zu sein scheinen, die Auswirkungen jedoch kurzfristig deutlich negativ sein können. Zudem unterscheiden sich die Effekte auf Branchenebene. Selbiges gilt für die Innovationsintensität von Unternehmen, wobei insbesondere Produktinnovationen positive Effekte auf die Beschäftigungsentwicklung haben. Weiters verteilen sich diese technologieinduzierten Freisetzungseffekte sehr unterschiedlich auf Berufsgruppen, Tätigkeiten und Qualifizierungsniveaus, was zu einer Polarisierung des Arbeitsmarktes beiträgt. Die unterschiedliche Betroffenheit mit der Berufsgruppen dem technologischen Wandel ausgesetzt sind, ist eine wichtige Determinante der Lohn- und Einkommensverteilung, die in vielen Staaten ebenfalls eine Tendenz zu zunehmender Polarisierung aufweist. Gleichzeitig sind in Bezug auf die Frage nach Verteilungseffekten Aspekte wie Markt- und Machtstrukturen von Bedeutung, sowohl zwischen Unternehmen als auch zwischen Beschäftigten und Arbeitgebern. Die aktuellen Untersuchungen legen daher nahe, dass sich Verteilungsfragen im Zusammenhang mit dem technologischen Wandel neu stellen und neu diskutiert werden müssen, insbesondere in Hinblick auf die Auswirkungen des technischen Fortschritts auf die Einkommensverteilung zwischen Personen mit unterschiedlichen Qualifikationen und zwischen den Faktoren Arbeit und Kapital.

Item Type: Article
Divisions: Departments > Volkswirtschaft > Makroökonomie
Forschungsinstitute > Verteilungsfragen
Kompetenzzentren > Nachhaltigkeit
Version of the Document: Published
Depositing User: Gertraud Novotny
Date Deposited: 31 Jul 2017 15:33
Last Modified: 31 Jul 2017 16:07
Related URLs:
FIDES Link: https://bach.wu.ac.at/d/research/results/79926/
URI: http://epub.wu.ac.at/id/eprint/5660

Actions

View Item