A service provided by the WU Library and the WU IT-Services

Rezension zu: Lemmermöhle, Doris u. a., 2006: Passagen und Passantinnen. Biographisches Lernen junger Frauen. Eine Längschnittstudie

Jost, Gerhard (2008) Rezension zu: Lemmermöhle, Doris u. a., 2006: Passagen und Passantinnen. Biographisches Lernen junger Frauen. Eine Längschnittstudie. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 9 (3). pp. 1-13. ISSN 1438-5627

[img]
Preview
PDF
Available under License Creative Commons: Attribution 4.0 International (CC BY 4.0).

Download (134Kb) | Preview

Abstract

In dieser Studie werden Statuspassagen von jungen Frauen thematisiert. Jede Passage hat ein eigenes Muster und erfordert spezifische Ressourcen. Gleichzeitig ist ihre Gestalt individualisiert, d.h. sie stehen stärker unter dem Vorzeichen der individuellen Wahl und Bewältigung. Gemeinsam ist ihnen jedoch, dass sie über das Merkmal Geschlecht strukturiert sind. Junge Frauen sind mit dem Phänomen einer "doppelten Lebensführung", also der Vereinbarkeit von Arbeit und Familie, konfrontiert. Insofern ist die Studie sowohl innerhalb der Biografie-, Lebenslauf- und Frauenforschung positioniert und beschäftigt sich als Längsschnittstudie mit Berufsfindungsprozessen sowie Partnerschaft und Familie. Die Erhebungszeitpunkte strecken sich über mehr als ein Jahrzehnt, wodurch die biografischen Entwicklungen und Lernprozessen sehr gut fokussiert werden können.

Item Type: Article
Divisions: Departments > Sozioökonomie > Soziologie u Empirische Sozialforschung
Version of the Document: Published
Depositing User: Gertraud Novotny
Date Deposited: 01 Dec 2016 13:20
Last Modified: 01 Dec 2016 13:46
Related URLs:
FIDES Link: https://bach.wu.ac.at/d/research/results/43529/
URI: http://epub.wu.ac.at/id/eprint/5313

Actions

View Item