A service provided by the WU Library and the WU IT-Services

Hinter den Fassaden. Zwischen kollaborativem Urbanismus und Renditeerwartungen: Logiken von Zwischennutzungsprojekten in Wien

Doppler, Leonie and Eigner, Sandra and Gartner, Magdalena and Pichler, Stephanie (2016) Hinter den Fassaden. Zwischen kollaborativem Urbanismus und Renditeerwartungen: Logiken von Zwischennutzungsprojekten in Wien. Schriftenreihe / Forschungsbereich Wirtschaft und Kultur, 17. WU Vienna University of Economics and Business, Vienna.

[img]
Preview
PDF
Download (507Kb) | Preview

Abstract

Im Zentrum unserer Untersuchung steht die Frage nach den politischen, ökonomischen und soziokulturellen Logiken, die das Handeln der an großen Zwischennutzungsprojekten in Wien beteiligten AkteurInnen prägen. Letztere sind in vier Gruppen zu unterteilen: HauseigentümerInnen, ZwischennutzerInnen, InitiatorInnen von Zwischennutzungsprojekten ("IntermediärInnen") und die Stadt Wien als verwaltende und politische Akteurin. Insgesamt erweist sich in allen AkteurInnengruppen mit Ausnahme der IntermediärInnen, die auch von intrinsischen Motiven angetrieben werden, die ökonomische Logik als dominant. Soziokulturelle Aspekte spielen lediglich in Bezug auf die Gestaltung des Stadtbildes eine Rolle, wobei auch hier indirekte ökonomische Effekte wirksam werden. Politische Motivation ist entgegen der Darstellungen in der Fachliteratur in keiner der Gruppen maßgeblich relevant. Im Rahmen der Untersuchung werden schließlich Zusammenhänge zwischen der Organisation von Zwischennutzung in Wien und neoliberalen Tendenzen aufgezeigt und erklärt, wieso sich Zwischennutzung in Wien laut Stadtforscherin Angelika Fitz als Ausdruck eines kollaborativen Urbanismus beschreiben lässt. Letztlich zeigt diese Untersuchung auch, dass die von der Stadt geplante Zwischennutzungsagentur als Chance zu sehen ist, Zwischennutzung in Wien leichter zugänglich zu organisieren. (author's abstract)

Item Type: Paper
Additional Information: Forschungsberichte aus der LV Interdisziplinäres sozioökonomisches Forschungspraktikum "Creative Industries" im Rahmen des Masterstudiums der Sozioökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien unter der Leitung von ao. Univ.Prof. Dr. Andrea Grisold und ao. Univ.Prof. Dr. Elfie Miklautz, Studienjahr 2014/15
Divisions: Departments > Sozioökonomie > Soziologie u Empirische Sozialforschung > Mikl-Horke
Departments > Sozioökonomie > Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Departments > Volkswirtschaft > Institutionelle und Heterodoxe Ökonomie
Depositing User: ePub Administrator
Date Deposited: 23 Mar 2016 15:48
Last Modified: 31 Mar 2016 09:02
URI: http://epub.wu.ac.at/id/eprint/4938

Actions

View Item