A service provided by the WU Library and the WU IT-Services

Total Rewards: Präferieren Mitarbeiter monetäre oder non-monetäre Vergütungsressourcen?

von Poswik, Julia Anette (2011) Total Rewards: Präferieren Mitarbeiter monetäre oder non-monetäre Vergütungsressourcen? Doctoral thesis, WU Vienna University of Economics and Business.

[img] PDF
Restricted to Campus or registered users only

Download (9Mb) | Request a copy

Abstract

Die Dissertation setzt sich mit dem Thema der Vergütung aus einer Perspektive des sozialen Austauschs auseinander. Vergütung wird als das Bereitstellen von monetären und non-monetären Ressourcen durch einen Arbeitgeber definiert. Es werden vier Ressourcenklassen identifiziert, durch welche eine Organisation ihre Mitarbeiter entlohnen kann: Monetäre Vergütung und Nebenleistungen, Arbeitsbedingungen, Karrieremöglichkeiten und Wertschätzung durch das organisationale Umfeld. Die verschiedenen Vergütungsfaktoren und ihre Facetten werden aus wirtschaftspsychologischer, wirtschaftssoziologischer und arbeitsökonomischer Perspektive diskutiert und in Beziehung zu individuellen Merkmalen gesetzt. Im empirischen Teil der Studie wird quantitativ untersucht, ob Arbeitnehmer im tertiären Sektor monetäre vor nonmonetären Vergütungsfaktoren und -facetten präferieren und wie diese Präferenzen mit den demographischen Merkmalen und Einstellungen der Arbeitnehmer zusammenhängen. Es zeigt sich, dass die Vergütungsressource Wertschätzung vor monetärer Vergütung bevorzugt wird. Mehrere Zusammenhänge der Entscheidungen der Arbeitnehmer mit ihren demographischen Merkmalen sowie einzelne Zusammenhänge mit spezifischen Einstellungen werden durch die Untersuchung belegt. Auf Basis der Korrelationsanalysen werden Vergütungsmuster für Total Rewards abgeleitet und deren Implikationen für die Praxis des Personalmanagements diskutiert. (Autorenref.)

Item Type: Thesis (Doctoral)
Keywords: Total Rewards / sozialer Austausch / Vergütung / Präferenzen / Unternehmen / Arbeitnehmer / Lohn / Präferenz / Vergütung
Classification Codes: RVK QV 300
Divisions: Departments > Management > Personalmanagement > ehem. Eckardstein
Depositing User: Julia Anette Von Poswik
Date Deposited: 27 Oct 2011 12:38
Last Modified: 10 Nov 2011 12:16
URI: http://epub.wu.ac.at/id/eprint/3261

Actions

View Item